Werte oder Geld? – Europa unter Druck

09.06.2021 - 18:30 bis 20:00

Diskussion und Gespräch im Livestream
Frieden und Menschenrechte, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit sind Werte, die die Europäische Union in Artikel 2 des Vertrages von Lissabon verbindlich festgeschrieben hat und zu denen sie sich bekennt.
Wie sieht es in Europa und der EU aktuell damit aus? Welche Wertekonflikte bestehen?
Versteht Osteuropa unter den „europäischen Werten“ gar etwas völlig anderes?
Was kann die EU zum Schutz der Grundwerte unternehmen?
Über diese Fragen diskutieren wir mit Dr. Renke Deckarm, dem stellvertretenden Leiter der Kommissionsvertretung in München, dem Generalkonsul von Ungarn Dr. András Izsák und Dr. Knut Krohn, Korrespondent der Stuttgarter Zeitung in Paris unter der Moderation von Nikos Andreadis von Kontrapunkt Tübingen.
In Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der vhs stuttgart.
Programm: werte oder geld
Link zum Stream: www.vhs-stuttgart.de/infoservice/vhs-digital/
Ansprechpartnerin im Europa Zentrum: Ina Rubbert