Wie umgehen mit der Weltmacht China?

30.11.2022 - 19:00 bis 20:30

Beziehungen zwischen EU und China im Kontext des Ukraine-Krieges: Wie weit kann die wirtschaftliche Abhängigkeit von China gehen? Wie steht es um die Freundschaft China-Russland, die auch im Zusammenhang mit Sanktionen der EU und der USA gegenüber Russland thematisiert wurde? Was bedeutet das für Deutschland und die EU im Kontext der wirtschaftlichen Beziehungen und insbesondere der Energieverknappung? Diese und andere Fragen möchten wir mit unseren Gästen und Ihnen diskutieren.
Die Veranstaltung ist eine Kooperation des Europa Zentrum Stuttgart, der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit | Reinhold-Maier-Stiftung, Landesbüro Baden-Württemberg und der vhs stuttgart.
Ort: Robert-Bosch Saal der vhs Stuttart, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart.
Programm wird noch bekanntgegeben.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung an: anke.marx@vhs-stuttgart.de
Ansprechpartnerin im Europa Zentrum: Ina Rubbert