Ukraine am Rande und mitten in Europa: Online-Podiumsdiskussion „100 Tage Ukraine-Krieg“

04.06.2022 - 18:00 bis 19:30

Die Europäische Akademie Nordrhein-Westfalen e.V. und die Europäische Akademie Bayern e.V. laden in Kooperation mit der Gesellschaft der Europäischen Akademie e.V. zur Teilnahme an der Online-Podiumsdiskussion „100 Tage Ukraine-Krieg“ am Samstag, 04. Juni 2022 um 18:00 Uhr ein.
Mitdiskutieren werden:
• Dr. Joachim Weber, Senior Visiting Fellow, Center for Advanced Security, Strategic and Integration (Cassis), Uni Bonn (angefragt)
• Artem Danevych, Studienleiter der Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen, gebürtig aus Kiew
• Irma Ganzhorn, Mitarbeiterin der Hilfsorganisation Libereco, gerade aus der Ukraine zurückgekehrt und momentan in Berlin
Die Veranstaltung wird auf den bisherigen Kriegsverlauf zurückblicken und mögliche Perspektiven & Zukunftsszenarien diskutieren. Thematisiert werden insbesondere auch die aktuelle Lage in den besetzten Zonen, die Rolle Deutschlands und der NATO im Konflikt sowie das EU-Beitrittsgesuch der Ukraine.
Moderation: Michel Kuttenkeuler, Studienleiter der Europäischen Akademie Nordrhein-Westfalen
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, nicht nur kostenlos an der Online-Veranstaltung via Alfaview teilzunehmen, sondern sich auch an den Diskussionen zu beteiligen.
Anmeldungen erbitten wir bis zum Tag der Veranstaltung um 16:00 Uhr unter: kuttenkeuler@eanrw.eu