EU und China – Partner oder systemische Rivalen?

Am 23. Juni zwischen 18:30 und 20.30 Uhr sprachen Dr. Renke Deckarm, stv. Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München, Ferdinand Schaff, Bundesverband der deutschen Industrie e.V., Senior Manager Greater China, Didi Kirsten Tatlow, Senior Fellow Asienprogramm, DGAP unter der Moderation von Christian Gottschalk, Stuttgarter Zeitung / Stuttgarter Nachrichten über die Beziehungen der Volksrepublik China und der EU. Natürlich wurden auch die globale Situation und Rolle der USA angesprochen. Das Fazit der Veranstaltung könnte heißen: Nicht ohne China, aber auch nicht um jeden Preis.
Die Veranstaltung fand in hybrider Form in der vhs stuttgart statt und wurde per live stream übertragen. Sie war eine Kooperationsveranstaltung zwischen der Landeszentrale für politische Bildung, der vhs stuttgart und dem Europa Zentrum Baden-Württemberg und kann auf oder dem Kanal der vhs anhttps://vhs-stuttgart.de/infoservice/vhs-digital/vhs-livestream/ angeschaut werden.

Foto: ezbw