Zur Navigation . zum Login-Formular

Serbien – ein unbekannter Nachbar auf der Landkarte Europas

Diese Studienreise über Slowenien und Kroatien nach Serbien bietet die Möglichkeit, Serbien in seinem Nachkriegs- und Annäherungsprozess an die EU kennen zu lernen.
Abseits üblicher Touristenrouten werden dabei unter anderem das Zentrum für Kriegstraumatisierte in Novi Sad, die österreichische Botschaft in Belgrad oder das „Eiserne Tor“ an der Donau angesteuert.

Eine Veranstaltung der Dr. Wolfgang Forthofer Reisen in Kooperation mit dem Salzburger Bildungswerk, Hogger Reisen Freilassing, der Volkshochschule Freilassing und dem Europa Zentrum Baden-Württemberg.

Weitere Informationen finden Sie hier: Ausschreibung.
Zum Anmeldeformular gelangen Sie über folgenden Link: Anmeldung.

Anmeldeschluss: 26. März 2010.

Zeit: 8. Mai 2010 bis 16. Mai 2010