Studienfahrt in die europäische Hauptstadt

03.11.2019 bis 06.11.2019, ganztägig

Für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger: Sie lernen auf dieser Bildungsreise die Zentralen der politischen Entscheidungsträger der Europäischen Union kennen. Wir besuchen und sprechen mit Mitarbeitenden des Europäischen Rates, der Europäischen Kommission und Abgeordneten des Europäischen Parlaments sowie Vertreter/-innen von Interessengruppen und – verbänden. Gespräche mit EU-Expert/innen und Mitarbeitenden der Institutionen und Lobbyisten Vereinigungen helfen, das vermeintlich komplexe EU-System zu verstehen und lassen Raum für Fragen.
Die speziellen Interessen Baden-Württembergs lernen Sie bei einem Gespräch in der Landesvertretung kennen.
Eine politisch-historische Stadtführung durch die Europastadt Brüssel rundet das Programm ab. Die Rückreise führt uns über das weltbekannte Dörfchen Schengen mit Führung im “musée européen Schengen” im Dreiländereck.
Diese Studienfahrt ist eine Kooperation des Europa Zentrum Baden-Württemberg e.V., der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und der vhs Stuttgart.