Kurz vor der Europawahl: Warum man durch sie die Zukunft der EU (mit)entscheidet (in Freudenstadt/Schwarzwald)

16.05.2019, 19:00 bis 20:30
Kreisvolkshochschule Freudenstadt, Landhausstr. 4, Ebene 1, Raum 5, 72250 Freudenstadt / Schwarzwald

Die Machtbefugnisse des Europäischen Parlaments waren noch nie so groß wie heute. Durch die Direktwahl der Abgeordneten am 26. Mai durch die EU-Bürger wird es neu besetzt, und es wird sich dann zeigen, für welche alten oder neuen Ziele dann Mehrheiten gebildet werden können. Insofern wird sie auch als “Schicksalswahl” bezeichnet, deren Wichtigkeit Florian Setzen, Direktor des überparteilichen Europa Zentrums Baden-Württemberg, sachlich erklärt. Mögliche Optionen der EU nach der Wahl können mit weiteren Teilnehmenden diskutiert werden.

Eine Veranstaltung der KVHS Freudenstadt in Kooperation mit dem Europa Zentrum.

Weitere Informationen über die Kreisvolkshochschule Freudenstadt: www.vhs-kreisfds.de