Historisches Erinnern – Grundlage für ein gemeinsames Europa

24.07.2020 - 17:30 bis 18:45

Historisches Erinnern – Grundlage für ein gemeinsames Europa
Ein deutsch-französisches Gespräch mit Olivier Abel.
Die europäische Zusammenarbeit hat in den letzten Wochen einige Belastungen erlebt, und es wurde deutlich, dass das gemeinsame historische Erinnern eine wichtige Grundlage für ein gemeinsames Verständnis Europas ist.
Der französische Philosoph und Ethiker Olivier Abel stellt im Webgespräch den Beitrag Paul Ricœurs zu einem gerechten Gedenken als Grundlage für eine europäische Einigung zur Diskussion.
Webgespräch mit der Evangelischen Akademie Bad Boll.
Programm: HistorErinnern_Europa_200520
Anmeldung: https://www.ev-akademie-boll.de/tagung/200520.html
Ansprechpartnerin im Europa Zentrum: Ina Rubbert