Europa im Unterricht spielerisch vermitteln – Praxisworkshop für Lehrkräfte zum Europatag am 9. Mai (in Stuttgart)

09.05.2019, 16:00 bis 17:30
Cornelsen Informationszentrum, Königstr. 56, 3. OG, 70173 Stuttgart

Komplexe Institutionen und Entscheidungswege in der EU bescheren Europa immer wieder Kritik und Ablehnung. Das muss nicht sein: Effektive Unterrichtsmethoden können das Komplexe interaktiv und spielerisch verständlich machen.

Der Referent, Florian Setzen, ist Direktor des gemeinnützigen überparteilichen Europa Zentrums Baden-Württemberg und hat langjährige Erfahrung mit Methoden für die Sekundarstufe 1. Einige wird er ganz praktisch vorstellen: z.B. „Bau des Hauses Europa“, „Bürgerkrieg in Kotschenien“ und „Legislativity – Das Spiel zur EU-Gesetzgebung“, das vom Europa Zentrum selbst entwickelt wurde.

Der Workshop wird vom Cornelsen-Verlag veranstaltet und wendet sich fächerübergreifend an alle Lehrkräfte, die auch im Vorfeld der Europawahl das Thema Europa im Unterricht aufgreifen wollen.

Alle weiteren Informationen und Anmeldelink über die Seite des Cornelsen-Verlags: https://www.cornelsen.de/veranstaltungen/event/10721