Die Ziele der deutschen Ratspräsidentschaft und die Wünsche der Bürger/-innen

19.07.2020, 11:00 bis 13:30
vhs Tübingen, Katharinenstrasse 18, 72072 Tübingen

In diesem Gespräch sollen die Wünsche der Teilnehmenden an die deutsche Ratspräsidentschaft mit den Schwerpunkten der deutschen Ratspräsidentschaft abgeglichen werden. Sicherlich werden dazu die Klima- und Umweltpolitik, die fortschreitende Digitalisierung und die bessere Vermittlung der EU-Entscheidungsprozesse im Sinne der Demokratisierung gehören. Mit einer/m Expert/-in der Ratspräsidentschaft möchten wir deren Prioritäten diskutieren. Im Rahmen von Kontrapunkt. von Nikos Andreadis und in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Tübingen. Mit Unterstützung des Bundespresseamtes (angefragt).
Eintritt frei, Programm folgt.
Ansprechpartnerin im EZBW: Ina Rubbert