Die deutsche Ratspräsidentschaft – aus französischer Sicht

10.11.2020 - 17:00 bis 18:30

Im Rahmen unserer Diskussionsreihe “Was erwarten unsere europäischen Nachbarn von der deutschen Ratspräsidentschaft” sprechen wir am 10.11. virtuell mit dem stellvertretenden deutschen Botschafter in Frankreich, Prof. Dr. Pascal Hector und dem Korrespondenten der Stuttgarter Zeitung in Paris Dr. Knut Krohn über die Erwartungen Frankreichs an die deutsche Ratspräsidentschaft und ziehen eine erste Bilanz der Ratspräsidentschaft. Dieses Gespräch ist eine Kooperation zwischen dem Europahaus Nîmes, dem europe direct Informationszentrum Stuttgart und wird mit Unterstützung des Ministeriums der Justiz und für Europa Baden-Württemberg durchgeführt.
Programm: 10.11.Reihe mit EZ-JuM
Ansprechpartnerin im Europa Zentrum: Ina Rubbert