70 Jahre Grundgesetz – Öffentliche Mittagspause des Bündnisses “Farbe bekennen” in Stuttgart

23.05.2019, 12:00 bis 13:00
Schlossplatz / Königstr., Schlossplatz, 70173 Stuttgart

Das Bündnis „Farbe bekennen! Für Demokratie und eine offene Gesellschaft“, dem neben dem Europa Zentrum rund 40 weitere Organisationen angehören, macht am Donnerstag, 23. Mai 2019, auf die Bedeutung der Grundrechte aufmerksam. Mit Wortbeiträgen, Musik und Poesie feiert das Bündnis zwischen 12 und 13 Uhr auf dem Stuttgarter Schlossplatz 70-Jahre-Grundgesetz. Alle Interessierten sind dazu eingeladen!

Auf der Bühne vor der Commerzbank sorgen das Musik-Duo „Zwiepack“ sowie Sulaiman Masomi, nordrhein-westfälischer Meister im Poetry Slam, für Unterhaltung. Vier Vertreter aus unterschiedlichen Bereichen der Zivilgesellschaft (Gewerkschaft, Journalismus, Pflege, Partizipation und Teilhabe) berichten von ihren persönlichen Erfahrungen und Berührungspunkten mit dem Grundgesetz.
Parallel zum Programm auf der Bühne sind Unterstützer der Kampagne mit Infoständen vor Ort. Unter anderem die Initiative „Bock auf Wahl“, die für die anstehenden Wahlen mobilisieren will, oder der Verein „Unsere Zukunft“ mit seinem digitalen Wahlhelfer „Komunat“ für die Kommunalwahl am 26. Mai. Das Sportmobil des Württembergischen Landessportbunds bietet Mitmach-Angebote für Kinder und Jugendliche. Ebenfalls vor Ort ist das „Demokratie-Mobil“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart, das zu Information und Diskussion rund um die Themen „Demokratie“ und „Grundrechte“ lädt.

Das Veranstaltungsplakat finden Sie hier: Flyer_Aktionstag_Farbebekennen_70JahreGG

Weitere Informationen finden Sie unter: http://farbe-bekennen-fuer-demokratie.info
und https://www.facebook.com/Farbebekennenfuerdemokratie/
Ansprechpartner für die Presse beim Hauptinitiator (Diözese Rottenburg-Stuttgart) ist: Christian Kindler, Tel. 0711-9791-1094 oder chkindler@bo.drs.de