Social Media und europapolitische Bildung – Tops & Flops – Asperg

22.09.2022 - 08:00 bis 13:00

EU-Social Media-Workshop mit den Beruflichen Schulen Asperg, Internationaler Bund (IB) e. V., im Rahmen unserer REVERSED MENTORING WORKSHOP-Reihe in Kooperation mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg (mehr Informationen zur Reihe)

Von Schüler*innen lernen, wie ihrer Ansicht nach Social Media Beiträge zu EU-Themen aussehen sollten, damit sie überhaupt einen Moment der Aufmerksamkeit erhalten. Anschließend gestalten die Schüler*innen selbst Vorschläge für beispielhafte Inhalte zu EU-Themen. Im Nachgang können ausgewählte Schülergruppen das Social Media Account des Stuttgarter Europahauses für ein bis zwei Wochen „übernehmen“. Das heißt jugendgerechte EU-Themen auswählen, Beiträge nach ihren Vorstellungen und posten.

Gerade im Europäischen Jahr der Jugend, in dem der Fokus auf den Visionen und Bedürfnissen der Jugend liegt, wollen wir Jugendlichen die Möglichkeit bieten, Haltung einzunehmen und so einen Einfluss auf die für sie gedachten europapolitischen Informationskampagnen auszuüben.

Der Workshop findet an der Schule statt.

Nils Bunjes und Dr. Lana Mayer
Europa Zentrum Baden-Württemberg – Europe Direct Stuttgart

In Kooperation mit