Film and Talk: FLEE (OmeU)

30.11.2022 - 18:00 bis 20:30

Filmvorführung und virtuelles Gespräch zum Film FLEE
Oscar nominiert 2022 – Europäischer Filmpreis 2021 – nominiert für den Lux Publikumspreis des Europäischen Parlaments

FLEE erzählt die Geschichte von Amin Nawabi. 20 Jahre lang setzt er sich mit einem schmerzhaften Geheimnis auseinander und hält es verborgen. Das Leben, das er für sich und seinen baldigen Ehemann aufgebaut hat, droht zu zerstören. Der Regisseur Jonas Poher Rasmussen erzählt zum ersten Mal die auf wahren Begebenheiten ruhende Geschichte einer außergewöhnlichen Reise eines Flüchtlingskindes aus Afghanistan. „Im Animadok-Genre werden dokumentarische Inhalte mit Hilfe der Animationskunst vermittelt: Wahre Geschichten können so auch dann zum Leben erweckt werden, wenn kein dokumentarisches Originalmaterial vorhanden ist.“

Über den Film und die Themen Migration, Integration, Europa und Menschenrechte gehen wir anschließend ins Gespräch mit dem Publikum und Signe Byrge Sørensen, CEO & Producer – finalcutforreal, Willy Rollé, TAVMA und Lana Mayer, EUROPE DIRECT Stuttgart
Einlass 18:00 Uhr, Filmstart 18:15 Uhr
Ort: Lindenmuseum Stuttgart, Stuttgart
Eintritt frei.
Die Veranstaltung findet in Präsenz sowie Online statt, zum Teil auch auf Englisch.
Anmeldung erforderlich

Eine Veranstaltung von TAVMA und Europe Direct Stuttgart.

Online-Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht verfügbar. Bitte melden Sie sich beim o.g. Kontakt an.