Ideenwerkstatt Europawahl

13.10.2018, 10:11 bis 16:37
Europahaus Stuttgart (Europasaal, 3. OG), Kronprinzstr. 13, 70173 Stuttgart

Am 26. Mai 2019 finden die nächsten Europawahlen in Deutschland statt. Und vermutlich werden alle in den letzten Tagen vor der Wahl beginnen, den Menschen zu erklären, wie wichtig die Europäische Union ist. Angesichts von Umfragen, die eine anti-europäische Mehrheit im Europaparlament für möglich halten, glauben wir, dass wir schon jetzt anfangen sollten, etwas für die europäische Idee zu tun!
Wir laden deshalb zu einer Ideenwerkstatt Europawahl ein. Wir wollen einen Tag lang gemeinsam neue, kreative Projekte für Europa und für die Europawahl entwickeln. Die Teilnahme ist kostenlos und steht allen offen, die sich für Europa engagieren wollen. Am Ende des Tages werden wir mehr Ideen haben, als wir umsetzen können. Aber dann kann ja jede und jeder seine Lieblingsidee mitnehmen.

Die Ideenwerkstatt wird organisiert von Dieter Heidtmann und Martin Schwarz. Beide haben viel Erfahrung in der Organisation von demokratischen Beteiligungsprozessen. Für beide ist die Ideenwerkstatt Teil ihres ehrenamtlichen Engagements für Europa.
In Kooperation mit der Europa-Union Baden-Württemberg e.V., dem Europe Direct Informationszentrum Stuttgart und dem Europa Zentrum Baden-Württemberg.

Anmeldung bitte mit Namen und Adresse per Mail an werkstatt.europawahl@web.de
Mit der Anmeldung wird der Aufnahme und Verarbeitung der personenbezogenen Daten für diese Veranstaltung zugestimmt. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden per E-Mail an: werkstatt.europawahl@web.de. Über die rechtmäßige Verarbeitung der Daten kann ich mich informieren unter: werkstatt.europawahl@web.de
Anmeldeschluss ist der 3. Oktober 2018.

Weitere Informationen finden Sie hier: Einladung Ideenwerkstatt Europawahl