69. Europäischer Wettbewerb | Daten der Preisverleihungen 2022

Die Landesjury des Europäischen Wettbewerbs hat in der letzten Februarwoche alle eingereichten Beiträge der Schüler:innen begutachtet. Die Orts- und Landespreisträger:innen stehen somit fest. Die Bundesjury wird vom 21.-25. März tagen, um die Bundespreisträger:innen zu küren.

Traditionell finden danach zwischen Mai und Juli die Preisverleihungen statt. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass in diesem Jahr auch wieder einige Preisverleihungen in Präsenz stattfinden können. Kurzfristige Änderungen aufgrund der Corona-Pandemie können aber leider auch dieses Jahr aufkommen. Wir bitten dafür um Ihr Verständnis. Gemeinsam mit den Preisverleihungsstellen und Schulen sind wir bemüht, gegebenenfalls Alternativen zu ermöglichen, damit die Preisträger:innen trotzdem ausgezeichnet werden können.

Folgende Termine für Preisverleihungen (PVL) des 69. Europäischen Wettbewerbs sind aktuell bereits geplant/ in Aussicht:

Mai

09.05.2022 PVL Stadt Weinstadt
10.05.2022 PVL Stadt Murrhardt
11.05.2022 PVL Landratsamt Ostalbkreis
12.05.2022 PVL Landratsamt Alb-Donau-Kreis
16.05.2022 PVL Sigmaringen um 9 Uhr im Bürgersaal in Krauchenwies-Hausen
17.05.2022 PVL Landratsamt Ludwigsburg (abgesagt!)
18.05.2022 PVL Stadt Baden-Baden
19.05.2022 PVL Stadt Bühl
19.05.2022 PVL Landratsamt Enzkreis und Stadt Pforzheim
24.05.2022 PVL Landratsamt Tuttlingen
25.05.2022 PVL Stadt Reutlingen

Juni

23.06.2022 PVL Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald
29.06.2022 PVL Stadt Karlsruhe
30.06.2022 PVL Landratsamt Emmendingen und Ortenaukreis

Weitere PVL werden ergänzt, sobald die Termine feststehen.

Eine Übersicht zu den Preisverleihungsstellen finden Sie hier.