Zur Navigation . zum Login-Formular

„So läuft´s in Brüssel“ in Lauda-Königshofen

Am 29. September 2017 war das Europa Zentrum Baden-Württemberg, für einen weiteren Stopp der Reihe „So läuft´s in Brüssel“, zu Gast im Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda-Königshofen. Nach einer Einführung durch Melchior Döhner von der Europa Union Main-Tauber/Hohenlohe, Schulleiter Herrn Dr. Gernert und Lehrer Herrn Rösner übernahmen Meike Bretterbauer und Florian Setzen vom Europa Zentrum. Knapp die Bedeutung von Brüssel und das Gesetzgebungsverfahren für die Europäische Union erklärt, durften die über 50 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 1 das Spiel „Legislativity“ testen. So erhielten sie einen Einblick in das, was tagtäglich auf europäischer Ebene passiert, wie und von wem EU-Gesetze gestaltet und beeinflusst werden. Die ein oder andere Frage im Anschluss zeigte, dass die jungen Leute tief ins Thema EU eingestiegen waren.

Pressebericht in den Fränkischen Nachrichten/Tauberbischofsheim: Fränkische Nachrichten – Tauberbischofsheim vom 04-10-2017

Das Projekt „So läufts in Brüssel“ wird gemeinschaftlich veranstaltet von der gemeinnützigen, überparteilichen Europa-Union Baden-Württemberg, den Jungen Europäern – JEF Baden-Württemberg und dem Europa Zentrum Baden-Württemberg, mit Mitteln des Fördervereins der Europa-Union Deutschland e.V.