Zur Navigation . zum Login-Formular

Schulden- und Währungskrise in Europa und den USA – hüben wie drüben?

Podiumsdiskussion in Kooperation mit dem Fritz-Erler-Forum der Friedrich Ebert Stiftung Baden-Württemberg und dem SWR am 9. Mai 2012 in Stuttgarter Rathaus.
Die Veranstaltung findet die im Rahmen der ‚American Days 2012‘ und mit der Unterstützung der Robert Bosch Stiftung statt.

Programm: 19:30 Impulsvortrag:
Prof. Dr. Klaus Busch, Universität Osnabrück
20:00 Diskussion und Publikumsfragen:
Dr. Andrew Denison, Direktor Transatlantic Networks
Prof. Dr. Klaus Busch, Universität Osnabrück
Lothar Binding MdB, Mitglied im Finanzausschuss und ständiger Vertreter im Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages
Moderation:
Peter Heilbrunner, Abteilungsleiter Wirtschaft und Umwelt, des SWR Hörfunks

Zeit: 9. Mai 2012 19:30 bis 21:30