Zur Navigation . zum Login-Formular

Geschichte Europas (Vortragsveranstaltung)

Von einer Einigung Europas träumen die Menschen schon lange, Philosoph/-innen, Schriftsteller/-innen und Politiker/-innen versuchen seit Jahrhunderten, Europa zu einen. Warum ist es ausgerechnet Mitte des 20. Jahrhunderts gelungen, den Kontinent zu einen und mit der Europäischen Union eine Gemeinschaft von 28 Staaten zu schaffen? Wie hat sich die EU in den letzten Jahrzehnten entwickelt und wo steuert sie hin?

Zeit: 18. März 2015 09:15 bis 11:45