Zur Navigation . zum Login-Formular

Finanz- und Staatsschuldenkrise

Der Euro ist mehr als ein Symbol
Vor 10 Jahren wurde die Einführung des Euro als positives Signal für die europäische Einigung gefeiert. Der Euro wurde zum Symbol für den Erfolg der Europäischen Union. Nun hat die Finanz- und Staatsschuldenkrise die Mitgliedstaaten der Eurozone und die Europäische Union an die Grenzen ihrer Handlungsfähigkeit geführt. Neue Instrumente und Institutionen mussten geschaffen, Ausgabenspielräume einschränkt und Solidarität eingefordert werden. Was bedeutet das für die Bürgerinnen und Bürger? Ist der Euro jetzt sicher? Welche Lehren können für die Bundesrepublik Deutschland sowie für Baden-Württemberg und seine Kommunen aus der Krise gezogen werden?
Die Veranstaltung bildet den Auftakt einer Reihe von Podiumsdiskussionen zur Wirtschafts- und Finanzkrise der EU in den vier Regierungsbezirken Baden-Württembergs, die das Europa Zentrum Baden-Württemberg mit Unterstützung des Staatsministeriums Baden-Württemberg und lokalen Veranstaltern vor Ort durchführt.

Einladung Finanz- und Staatsschuldenkrise Ellwangen 21.5.2012

Zeit: 21. Mai 2012 19:00 bis 22:00