Zur Navigation . zum Login-Formular

Wichtige Hinweise zur Organisation des 65. Europäischen Wettbewerbs 2018 in Baden-Württemberg

  • ONLINE-ANMELDUNG der Wettbewerbsbeiträge bis 9.2.2018:

  • Formblatt 2 – ab Ende November hier online freigeschaltet
    Neu: Das Formblatt 2 wird ab sofort von jeder Lehrkraft für seine Schüler und nicht mehr gesammelt für die ganze Schule ausgefüllt. Falls nur eine Lehrkraft von der Schule teilnimmt, muss dies auf dem Formblatt 2 unten im Kästchen vermerkt werden. Das Online Formblatt 2 wird hier ab ca. Ende November freigeschaltet und kann dann aufgerufen werden. Bis zum 9. Februar muss die Online-Anmeldung erfolgt sein, sonst können die Beiträge nicht mehr für die Jurysitzung berücksichtigt werden. Auf der Webseite und per E-Mail erhalten Sie eine Anmeldebestätigung Ihrer Arbeiten, die Sie bitte dem Paket mit den Wettbewerbsbeiträgen beilegen. Achtung: Falls mehrere Lehrkräfte ein gemeinsames Paket schicken, müssen die Formblätter 2 aller Lehrkräfte auch im Paket obenauf liegen!!
  • Formblatt 1
    Je Schüler werden zwei ausgefüllte Formblätter 1 eingereicht (s.u.)
    Da die handschriftlich ausgefüllten Formblätter häufig unleserlich sind, sollten die Schüler unbedingt das Formblatt 1 herunterladen und am PC ausfüllen
    (s. dazu Info Formblatt 1 auf dieser Homepage). Wenn doch handschriftlich (in Druckbuschstaben) ausgefüllt wird, bitte der Bewerbung eine ausgedruckte Klassenliste mit den markierten Teilnehmern beilegen.

  • Unterschriften/Kreuz: Einsendungen ohne unterschriebene Einverständniserklärungen des/ der Wettbewerbsteilnehmenden bzw. eines Erziehungsberechtigten bei minderjährigen Schülern werden nicht zur Jurierung zugelassen. Bitte vergessen Sie auch nicht das Häkchen bei den Unterschriften zu setzen.
  • ACHTUNG: Versand der Wettbewerbsbeiträge:
    – die Arbeiten sind angemessen verpackt – bitte halten Sie sich unbedingt an die AGB Ihres Paketdienstleisters
    – nicht gerollt
    – im richtigen Format
    das ausgedruckte Formblatt 2 bzw. die ausgedruckten Formblätter 2 (bei mehreren Lehrkräften) oben auf beilegen- an jeder Arbeit sind je ein Schüler-Formblatt 1 fest (aufkleben) und eines lose zu befestigen (oder mit Tesafilm anheften).
  • Ein Anspruch auf Rückgabe der eingereichten Arbeiten besteht nicht. Arbeiten mit Bundespreis werden teilweise von der Bundesstelle einbehalten. Alle anderen Wettbewerbsarbeiten werden in der Regel zurückgegeben. Wir empfehlen daher, die Arbeiten vor der Einsendung zu dokumentieren (z.B. durch Fotos).

  • Einsendefrist der Arbeiten in Baden-Württemberg: 9. Februar 2018

  • Adresse für das Einsenden der Arbeiten:
  • NEU
    Europa Zentrum Baden-Württemberg
    Abteilung Europäischer Wettbewerb
    Kronprinzstr. 13
    70173 Stuttgart

  • Eine Zusammenfassung aller wichtigen Hinweise und Informationen für Lehrer/innen sowie eine Checkliste für den Versand der Wettbewerbsbeiträge bitte hier herunterladen.
  • Der zusätzliche Aufsatzwettbewerb „Rede über Europa!“ für die Oberstufenklassen der allgemeinbildenden und der beruflichen Gymnasien ist ebenfalls wieder ausgeschrieben. Weitere Informationen hier.
  • Seite ausdrucken