Zur Navigation . zum Login-Formular

etwinning

eTwinning im Europäischen Wettbewerb

Gemeinsam mit europäischen Partnerschulen am Europäischen Wettbewerb teilnehmen

Neben der klassischen Ausschreibung des Europäischen Wettbewerbs, bei der die Schülerinnen und Schüler ihre Kunstwerke zur Jury einreichen können, gibt es ab dem Schuljahr 2013/14 außerdem die Möglichkeit Wettbewerbsthemen mittels der Online-Plattform eTwinning zu bearbeiten.

Lehrkräfte aller Fächer, Schulformen und Jahrgangsstufen sind herzlich eingeladen mit ihren Schülerinnen und Schülern gemeinsam mit Partnerklassen aus ganz Europa Wettbewerbsbeiträge zum Europäischen Wettbewerb zu erstellen. Dank der komfortablen Datenbank von eTwinning sind Partnerschulen schnell gefunden und die Zusammenarbeit erfolgt dann in einem geschützten virtuellen Klassenzimmer, dem TwinSpace.

Zugelassen sind Projektgruppen von bis zu fünf Schulen, an denen mindestens eine deutsche Schule beteiligt ist. Die Einreichung der Projektergebnisse erfolgt online bis zum 28.02.2014 über die teilnehmende deutsche Schule.

 

eTwinning-Aufgaben 61. Europäischen Wettbewerb 2014


 

Zu jedem Modul gibt es beim 61. Europäischen Wettbewerb eine Aufgabe, die für die Bearbeitung über eTwinning vorgesehen ist.

Modul 1

1-1 Ein Tag für die Familie
Alltag in europäischen Familien: Während der Woche gehen die Eltern ihrer Berufstätigkeit nach, viele Kinder werden ganztags betreut. Oft bleibt am Abend wenig Zeit für gemeinsame Unternehmungen. Deshalb ist es wichtig, am Wochenende Familienzeit bewusst zu planen und zu gestalten – wie?

Modul 2

2-2 Schule der Zukunft
Schulen in Europa unterscheiden sich stark voneinander. Wie stellst du dir eine Schule in Deutschland oder einem anderen europäischen Land vor, in die du so gern gehst, dass du traurig bist, wenn die Ferien beginnen?

Modul 3

3-2 Chillen oder schuften?
Durch Industrialisierung und Technisierung haben sich die Arbeitsabläufe in vielen Berufen verändert. Der wissenschaftlich-technische Fortschritt hält auch in allen Bereichen des täglichen Lebens Einzug. Entwickle eine Vorstellung von deinem Alltag in der Zukunft.

Modul 4

4-2 Work-Life-Balance – unser Angebot
Immer mehr Unternehmen machen ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern attraktive Angebote zur Vereinbarung von Familie und Beruf. Vor dem Hintergrund der europäischen Arbeitnehmerfreizügigkeit wollen Sie als Arbeitgeber für „High Potentials“ aus ganz Europa attraktiv sein. Informieren Sie die Öffentlichkeit über entsprechende Angebote Ihres Unternehmens.

 

Weitere Informationen und Kontakte


 

Weitere Informationen können Sie dem eTwinning-Infoflyer entnehmen:

eTwinning-Infoflyer

Bei Fragen zur Nutzung von eTwinning wenden Sie sich bitte an die Kontaktstelle beim Pädagogischen Austauschdienst:

Kontakt
Sekretariat der Kultusministerkonferenz
Pädagogischer Austauschdienst (PAD)
Nationale Agentur für EU-Bildungsprogramme im Schulbereich

Graurheindorfer Straße 157
53117 Bonn

Tel.: 0800/389 466 464 (kostenfrei)
E-Mail: etwinning@kmk.org
Internet: www.etwinning.de

Seite ausdrucken