Zur Navigation . zum Login-Formular

Themen des 60. Europäischen Wettbewerbs 2013

Der Europäische Wettbewerb orientiert sich thematisch am von der Europäischen Union ausgerufenen Europäischen Jahr.

Leitthema

Das Leitthema des Europäischen Wettbewerbs 2013 ist das Europäische Jahr der Bürgerinnen und Bürger.

Im Jahr 2013 begeht die Europäische Union den 20. Jahrestag der Einführung der Unionsbürgerschaft, die alle Staatsangehörigen der EU-Mitgliedsstaaten besitzen. An zentraler Stelle steht das Recht auf Freizügigkeit, das es Unionsbürgern ermöglicht, in einem anderen EU-Land zu leben, zu studieren oder zu arbeiten. Mit der Unionsbürgerschaft sind weitere Rechte verbunden, etwa der Zugang zu gesundheitlicher Versorgung, der Anspruch auf soziale Leistungen oder das Recht, sich an kommunalen und Europawahlen zu beteiligen. Der vollen Ausübung aller Rechte als Unionsbürger stehen jedoch Hindernisse wie Sprachbarrieren und fehlendes Wissen im Wege. Hier soll das Europäische Jahr 2013 helfen, Informationsdefizite zu beheben und die Beteiligung der Unionsbürger am politischen Entscheidungsprozess zu erhöhen.

 

Die Module im Einzelnen:

MODUL 1 (bis 9 Jahre bzw. bis 4. Klasse)

1 – 1 Kennenlernen
Mitreden können in Europa fängt so an: Sich kennen und verstehen lernen, miteinander sprechen. Stelle dar, was du einem europäischen Freund zeigen und mit ihm unternehmen möchtest, wenn er dich besucht.
[Bild, Bilder-/Fotofolge ggf. mit Kommentar, illustrierter Text]

1 – 2 Europakarawane…
Du reist mit deinen Freunden durch Europa, und in jedem Land, das ihr besucht, schließen sich euch weitere Kinder an. Was haben sie dabei?
[Bild, Bilder-/Fotofolge ggf. mit Kommentar]

 

MODUL 2 (10 bis 13 Jahre bzw. 5. bis 7. Klasse)

2 – 1 Wörterbuch
Andere europäische Sprachen haben in der deutschen Sprache ihre Spuren hinterlassen. Mach dich auf die Suche und stelle solche Wörter in geeigneter Form vor.
[Text, Bildwörterbuch, Medien-/Filmarbeit]

2 – 2 Woanders in Europa
Du wachst eines Morgens auf und befindest dich in einem anderen europäischen Land. Was siehst und erlebst du?
[Bild, Medien-/Filmarbeit]

2 – 3 Wie schmeckt Europa?
Die europäische Küche ist vielfältig. Gestalte eine europäische Speisekarte, die zeigt, wo jedes verwendete Produkt herkommt und welchen Weg es hinter sich hat.
[Bild, Bilder-/Fotofolge ggf. mit Kommentar, illustrierter Text]

 

MODUL 3 (14 bis 16 Jahre bzw. 8. bis 10. Klasse)

3 – 1 Mitreden
Wer mitreden will, muss informiert sein und den Mund aufmachen. Deine Klasse lädt Europa-Abgeordnete deiner Region ein. Wofür sollen sie sich im Europäischen Parlament einsetzen? Wie trägst du euer Anliegen vor?
[Text (Vortrag), Medienarbeit (Präsentation)]

3 – 2 Idee und Wirklichkeit
Europa – von der Idee zur Wirklichkeit. Stelle die Entwicklung Europas von den Pionieren des Europagedankens bis zur Verwirklichung in Institutionen dar.
[illustrierter Text, Medienarbeit (Präsentation, Film)]

3 – 3 Ich habe Rechte – du hast Rechte
Die Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK) sorgt für den Schutz von Menschen- und Bürgerrechten in 47 europäischen Staaten. Wirb für die Konvention, indem du eines oder mehrere der geschützten Grund- und Menschenrechte vorstellst.
[Plakat, Medien, Text]

 

MODUL 4 (17 bis 21 Jahre bzw. 11. bis 13. Klasse)

4 – 1 „Ein stiller Bürger ist kein guter Bürger“ (nach Perikles)
Diskutieren Sie diese Aussage vor dem Hintergrund der Unionsbürgerschaft. Welche Bürgerin und welchen Bürger braucht die EU? Verfassen Sie eine Rede.
[Text]

4 – 2 Europäische Bürgerinitiative
Seit dem 1. April 2012 gibt es die Europäische Bürgerinitiative. Erstmals können damit Bürgerinnen und Bürger Europapolitik direkt mitbestimmen. Finden Sie ein Thema, das sich für eine mögliche Europäische Bürgerinitiative eignet, und entwickeln Sie eine europaweite Kampagne zur Sammlung der erforderlichen eine Million Unterstützungserklärungen.
[Film, Flyer, Plakat, Broschüre, Webseite, Web 2.0]

4 – 3 Europäischer Bundesstaat?
Überschuldete Staaten, marode Banken und stagnierende Volkswirtschaften: Als Lösung der Krise im Euroraum werden Forderungen nach stärkerer Kooperation zwischen den Mitgliedstaaten und nach weitgehenden Reformen der Institutionen der Europäischen Union laut. Entwerfen Sie ein fiktives Streitgespräch zwischen Befürwortern und Gegnern einer Vertiefung der Europäischen Union.
[Text, Webseite, Video]

 

Sonderaufgaben zum 60. Jubiläum des Europäischen Wettbewerbs


S – 1 Europeana
Entwirf / Entwerfen Sie einen Gesangstext für eine Chor- und Orchesterfassung der Hymne „Europeana“ (maximal drei Strophen). Neben einem deutschen Text sind auch Mischformen möglich, z.B. Strophen in unterschiedlichen EU-Amtssprachen (in diesem Fall bitte eine Übersetzung ins Deutsche beifügen).
Weiterführende Informationen und Instrumentalversion der Hymne finden Sie unter folgendem Link:
Preis: Die Preisträger der besten fünf Gesangstexte werden zur Uraufführung mit Chorsatz eingeladen.

S – 2 Logo „Europäischer Wettbewerb“
Entwerfen Sie anlässlich des 60. Jubiläums ein Logo für den Europäischen Wettbewerb!
Aufgabe primär für Berufsfachschulen, Berufsoberschulen, Fachoberschulen und Fachschulen, die das Profil „Gestaltung“ oder ein vergleichbares Profil haben.
Preis: Für den besten Entwurf wird ein Sonderpreis ausgelobt

Seite ausdrucken