Zur Navigation . zum Login-Formular

Europas Zukunft

Unter dem Motto „Europa ist unsere Zukunft! – Ist Europa unsere Zukunft?“ lud das Regierungspräsidium Tübingen am 7. April 2011 zu einer Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Joachim Starbatty und Prof. Dr. Rudolf Hrbek ein. Moderiert von Prof. Dr. Jan Bergmann, Vorstandsvorsitzender des Europa Zentrums, war man sich schnell einig, dass natürlich Europa die Zukunft sei, nur die Ausgestaltung sei zu diskutieren.
Während Prof. Starbatty darauf hinwies, dass z.B. an einer Umschuldung Griechenlands kein Weg vorbei führe und eine Transferunion de facto etabliert wurde, meinte Prof. Hrbek, dass die europäische Integration auch in Zukunft nicht nur ein wirtschaftliches Gebilde sei, sondern als „Paket“ mit all seinen Vor- und Nachteilen betrachtet werden müsse, in dem die Vorteile gerade auch für Deutschland immer noch überwiegen. Es sei einfach falsch zu behaupten, Deutschland sei ein EU-Nettozahler.

Europas Zukunft - Diskussionsveranstaltung