Zur Navigation . zum Login-Formular

Don@u Online – Fluss und Menschen in Bewegung

Flüsse sind in Bewegung – Menschen auch. Schon immer gab es Wanderungsbewegungen in
Europa und besonders entlang der Donau. Migration hat viele Gründe und Gesichter: mal ziehen
die Menschen aufgrund wirtschaftlicher, mal aufgrund politischer Umstände weiter, mal ist
es einfach Entdeckergeist und Lust auf Neues.

ZIELGRUPPE
Das deutschsprachige Projekt richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab ca. 16 Jahren.
Es stehe Plätze für 25 Schulklassen zur Verfügung. Es sollen möglichst aus allen
Donauanrainerstaaten Klassen/Gruppen beim Projekt vertreten sein. Eine Teilnahme
ist nur möglich ab Sprachniveau B1 nach dem Europäischen Referenzrahmen für
Sprachen.

TREFFEN DER LEHRKRÄFTE UND GEMEINSAME FAHRT NACH STRASSBURG
Das Projekt startet mit einem virtuellen Kennenlernen der beteiligten Lehrkräfte aus Baden-
Württemberg und den Donauanrainerstaaten in einem gemeinsamen Kursraum im Dezember
2015. Vom 11. bis 15. Januar 2016 findet dann ein Treffen in Bad Urach und Stuttgart mit
Fahrt nach Straßburg statt. Zentrales Thema des Treffens der Lehrkräfte sind die Planung und
didaktische Umsetzung der späteren Zusammenarbeit der Schülerinnen und Schüler.
TRINATIONALE ZUSAMMENARBEIT

Progamm Präsenztreffen Bad Urach

TRINATIONALE ZUSAMMENARBEIT DER SCHULKLASSEN
Im Frühjahr 2016 arbeiten dann jeweils drei der Lehrkräfte mit ihren Schulklassen über einen
Zeitraum von vier bis fünf Wochen mit der Unterstützung von Tutorinnen und Tutoren über die
Lernumgebung Moodle im Internet zusammen. Die Schulklassen gehen auf Spurensuche vor
Ort, bzw. in ihrer Region und präsentieren ihre Ergebnisse im Internet.

Don@u Online_Projektskizze_2016

Zeit: 11. Januar 2016 bis 15. Januar 2016