Zur Navigation . zum Login-Formular

Die EU im Internet

Verantwortliche aus den kommunalen Verwaltungen in der Region Stuttgart sind zunehmend auf qualifizierte Informationen von der EU und über die EU angewiesen. Das am nächsten liegende Informationsmedium zur Informationsbeschaffung ist das Internet.
Wie findet man sich aber in der Fülle von möglicherweise relevanten Informationen zurecht? Wie recherchiert man mit Struktur und mit Hilfe einfacher Tricks? Welcher Quelle kann man vertrauen? Welche Seite hat die besten Informationen? Wie finde ich die für mich passenden Ansprechpartner/-innen z.B. in der Europäischen Kommission?
Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Fortbildungsveranstaltung „Die EU im Internet“, zu der Sie herzlich eingeladen sind

am Freitag, 17. Juli 2015, 10.00 – 13.00 Uhr
im EDV-Schulungsraum der Stadt Stuttgart, (Raum 402)
Eberhardstraße 8, Eingang Nadlerstraße.

Florian Setzen, Direktor des Europa Zentrums Baden-Württemberg wird Tipps und Tricks für die Recherche bei EU-Themen geben sowie anhand von Praxisbeispielen, die die Teilnehmenden aus ihren aktuellen Bedürfnissen heraus formulieren, eine effiziente Internetrecherche einüben. Auch grundlegende Fragen zur Struktur und der Arbeitsweise einzelner EU-Einrichtungen werden beantwortet.

Das Programm der Veranstaltung, eine Anfahrtsskizze sowie das Anmeldeformular finden Sie im Anhang. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bis 16. Juli/10:00 Uhr mit Anmeldeabschnitt direkt an die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.
Eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH mit Unterstützung des Europa Zentrums Baden-Württemberg.

Detailliertes Programm: Programm
Anmeldeformular: Anmeldebogen EU im Internet
Wegbeschreibung (Veranstaltungsort): Lageplan IWZ

Zeit: 17. Juli 2015 10:00 bis 13:00