Zur Navigation . zum Login-Formular

Die EU, ein Friedensprojekt – Kroatien und Serbien auf dem Weg in die EU (Internationale Konferenz)

Die Europäische Union ist ein Friedensprojekt. Sie fördert nicht nur die friedlichen Beziehungen zwischen ihren Mitgliedstaaten, sondern strahlt mit dem Ziel, Frieden, Sicherheit und Stabilität zu schaffen, auch zum Beispiel auf die jugoslawischen Nachfolgestaaten aus. Die Geschwindigkeit, sich an die EU zu nähern ist aber unterschiedlich. Während Slowenien bereits EU- und Euro-Zonen-Mitglied ist, hat Kroatien den Beitrittsstatus, Serbien immerhin die Visumfreiheit in die meisten EU-Länder erreicht, andere Länder wie beispielsweise Bosnien-Herzegowina sind noch ein Stück weiter entfernt.
An den Beispielen Kroatien und Serbien soll der Weg hin zur EU, die darauf erzielten Fortschritte, aber auch die dabei entstandenen Probleme aufgezeigt und diskutiert werden.

Bei dieser Konferenz des Europa Zentrums Baden-Württemberg in Kooperation mit einer Reihe internationaler Partner sind neben Politiker/innen, Wissenschaftler/innen, Verwaltungsfachleuten, auch Vertreter/innen ethnischer Minderheiten sowie verschiedener Nichtregierungsorganisationen beteiligt.

Weitere Informationen zu Programm und Kooperationspartnern finden Sie hier.

Zeit: 29. Oktober 2010 16:00 bis 31. Oktober 2010 19:30