Zur Navigation . zum Login-Formular

Der Vertrag von Lissabon: Was ändert sich in der Europapolitik?

Der Vertrag von Lissabon ändert die Grundlagen der Europäischen Union und trat zum 1. Dezember 2009 in Kraft.
Welche Auswirkungen er auf die EU-Institutionen und die Politikfelder der Europäischen Union in Zukunft haben wird, soll dieser Informations- und Diskussionsabend verdeutlichen.
Vortrag von Florian Setzen, Direktor des Europa Zentrums Baden-Württemberg, mit anschließender Diskussion.

Eintritt frei.

Anmeldung nicht erforderlich.

Zeit: 25. März 2010 19:30 bis 21:00