Zur Navigation . zum Login-Formular

180 Interessierte diskutieren Finanzkrise

Investieren statt sparen betitelte das Schwäbische Tagblatt Tübingen seinen Artikel über die am 18.September. im Regierungspräsidium Tübingen stattgefundene Podiumsdiskussion “Finanz- und Staatsschuldenkrise: Wendepunkt für Europa?”.
Das Europa Zentrum und das Regierungspräsidium Tübingen hatten kompetente Referenten gewinnen können: Peter Schneider, MdL – Präsident des Sparkassenverbandes BW, Prof. Dr. Hans-Jürgen Bieling, Institut für Politikwissenschaft an der Universität Tübingen, und Rainer Pörtner, Ressortleiter Politik und Mitglied der Chefredaktion der Stuttgarter Zeitung, lieferten unter der Moderation von Prof. Dr. Jan Bergmann, dem Vorsitzenden des Europa Zentrum Baden-Württemberg, eine spannende und interessante Diskussion, die von rund 180 Interessierten aufmerksam verfolgt wurde.

Die Veranstaltung ist die zweite einer vom Staatsministerium Baden-Württemberg unterstützten Reihe des Europa Zentrums zum Thema Finanz- und Staatsschuldenkrise.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://europa-zentrum.de/images/12-09-18-Programm.pdf